Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern 1975 e. V.
Vereinsbüro
Frühlingstraße 48

97980 Bad Mergnetheim-Apfelbach

Telefon/Fax: 07931/44827

E-Mail: info@spvggapfelbach-herrenzimmern.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der 

SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern

Letztes Spiel:

SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern - SpVgg Gammesfeld 5:2

Tore: 0:1 (47.) Fabian Schmieg, 1:1 (52.) Markus Reisenwedel, 2:1 (55.) Artur Tabert, 3:1 (65.) Marcel Gotthardt, 4:1 (71.) Artur Tabert, 5:1 (84.) Artur Tabert, 5:2 (90.) Fabian Schmieg. Schiedsrichter: Reinhold Beck (Schöntal). Zuschauer: 100.

Ein echtes Spitzenspiel sahen die Zuschauer in der Kreisliga A3 zwischen Apfelbach/Herrenzimmern und Gammesfeld. Dabei setzte sich die Heimmannschaft am Ende nicht unverdient mit 5:2 durch.

Auch wenn gerade die erste Hälfte den Gästen aus Gammesfeld gehörte. Dort zeigte sich allerdings Apfelbachs Schlussmann Michael Brunner als sicherer Rückhalt und hielt seine Mannschaft mehrmals im Spiel. Nach der Pause sollte sich dieses Bild zunächst nicht ändern. Denn der erste Treffer des Tages gelang Gammesfeld. So traf Fabian Schmieg aus kurzer Distanz zum 0:1. Danach jedoch zeigte die Spvgg. Apfelbach/Herrenzimmern große Moral und belohnte sich bereits in der 52. Minute mit dem 1:1-Ausgleichstreffer, als ein Schuss von Markus Reisenwedel unhaltbar im Gäste-Tor einschlug.

Damit war die Wende in dieser Partie eingeleitet. Auch weil die Spvgg. Apfelbach/Herrenzimmern nun immer besser ins Spiel fand und so die Gäste aus Gammesfeld immer wieder vor Probleme stellte. Folgerichtig brachte Artur Tabert die Spvgg. in der 55. Minute mit 2:1 in Führung. Als dann Marcel Gotthardt in der 65. Minute gar auf 3:1 erhöhen konnte, schien die Partie bereits entschieden. Zumal Apfelbach/Herrenzimmern in der zweiten Hälfte sehr dominant agierte und immer wieder zu guten Tormöglichkeiten kommen sollte. Zwei davon nutzte Artur Tabert eiskalt aus und schraubte so das Ergebnis weiter in die Höhe (71./ 84.). Hingegen gelang der Spvgg. Gammelsfeld in der Schlussminute durch Fabian Schmieg nur noch eine Ergebniskorrektur.

Unter dem Strich ein verdienter Erfolg der Spvgg. Apfelbach/Herrenzimmern, welcher gerade aufgrund der zweiten Hälfte auch in der Höhe völlig in Ordnung geht.

Nächstes Spiel:

am 26.03.2017 um 15:00Uhr

TV Niederstetten - SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern

Die SpVgg in Facebook:

Den Spielplan zur neuen Saison gibt es unter "Statistik/Tabellen/Spielplan" ab sofort zum Download.